Jonathan Stroud: Bartimäus - Die Pforte des Magiers

Bartimäus - Die Pforte des Magiers

Verlag: C. Bertelsmann Jugendbuch Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
ISBN-13 978-3-570-12777-3

Preis: 1,17 Euro bei Amazon.de [Stand: 08. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Womit muss man rechnen, wenn man dem Bruder ein Buch zum Geburtstag schenkt? Richtig: Man muss es eventuell auch lesen. Bei der "Pforte des Magiers" bereue ich aber weder, es verschenkt zu haben, noch es selbst gelesen haben zu müssen - denn das Buch ist genauso fesselnd wie die Vorgänger der Reihe, wenn nicht sogar noch spannender.

London ist sehr zwiegespalten: Die Gewöhnlichen geben ihren Widerstand gegen die Regierung der Zauberer nicht auf, ein Mitglied - Kitty Jones, die schon im Amulett von Samarkand auftauchte - versucht sogar, sich an den Anderen Ort zu begeben, an den angestammten Wohnort der Dämonen, wo sie sich substanzlos aufhalten, stehen sie nicht gerade unter Beschwörung. Dem gegenüber steht eine vermutete Verschwörung aus den Reihen der Zauberer. Nathanael - Verzeihung, sein offizieller Name ist nun John Mandrake, Position Informationsminister - versucht, beides zu kontrollieren. Dass Bartimäus, sein Lieblingsdämon, aber gerade nun nicht in Topform ist und einiges vermasselt, passt Mandrake nicht in den Kram. Als er dann noch erfährt, dass Jones noch lebt, obwohl er sich seit ihrem angeblichen Tod im ersten Band der Reihe zig Vorwürfe macht, und nun natürlich rätselt, welche Position sie nun im Widerstand innehat, und Quentin Makepease, seines Zeichens Theaterautor (und zwar ein vom Premierminister sehr geschätzter!), ihm die Verschmelzung eines Dämons mit einem Menschen demonstriert - ja, dann ist das Chaos perfekt.
Fazit
Stroud ist auch mit dem dritten Teil der Bartimäus-Trilogie ein wunderbares Buch gelungen. Fesselnd wie immer ist die Handlung rund um den jungen Zauberer, noch frecher, emotionaler, aber auch einfühlsamer die Rolle seines Dämons. Wer "Die Pforte des Magiers" nicht liest, ist selber schuld!
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Jonathan Stroud:
Bartimäus - Das Amulett von Samarkand (Jugendroman)
Bartimäus - Das Amulett von Samarkand (Jugendroman)
Bartimäus - Das Amulett von Samarkand (Hörbuch)
Bartimäus - Das Auge des Golem
Bartimäus - Das Auge des Golem
Bartimäus - Die Pforte des Magiers
Der Ring des Salomo
Die Eisfestung
Die Spur ins Schattenland
Drachenglut

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2348.htm

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 23. November 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum