Thomas Gifford: Gomorha

Gomorha

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-404-13985-9

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Thomas Gifford, der Autor des bekannten Buches "Assassini" hat mit seinem Werk "Gomorha" einen spannenden Thriller vorgelegt. US-Präsident Charles Bonner steht mit dem Rücken zur Wand. Seine relativ liberale Innen- und Außenpolitik ist umstritten. Er wirft den Geheimdiensten vor, eine "geheime Regierung" darzustellen, die die Politik der gewählten legitimen Regierung konterkariere. Gleichzeitig sterben auf mysteriöse Weise zwei Menschen, ein Privatdetektiv und ein enger Freund, der ihm nahestehende über 90-jährige Drew Summerhills. Welchen Grund haben diese Todesfälle? Ben Driskill, bekannt aus "Assassini", sein politischen Intrigen abgeneigter Freund muss ermitteln und stößt in ein Wespennest...
Was mich an diesem Thriller fasziniert, ist der tiefe Einblick in Mentalität und Strukturen der amerikanischen Politik, wie es zur gleichen Zeit "Anonymus" mit seinen fiktiven Romanen über Bill Clinton versucht hat. Wenn man sich - im Nachhinein - die Kampagne der Republikaner ansieht, die Bill Clinton wegen seiner Affairen durch ein Impeachment aus dem Amt jagen wollten, so kann man durch diesen Roman die Denkweise der Amerikaner durchaus besser verstehen. Zwar herrscht auch hier dualistische Schwarz-Weiß-Malerei vor, jedoch wird viel Raum zur Reflexion der Helden gegeben, die glaubwürdig dargestellt und charakterisiert werden. Aus diesem Grunde hat mir der Thriller gefallen. Er ist sicherlich bei weitem weniger spektakulär wie "Assassini" und so ist es durchaus nachvollziehbar, dass Fans dieses Buches von dem neuen Werk - welches im übrigen keine Fortsetzung, sondern eine in sich abgeschlossene eigene Handlung darstellt - enttäuscht sein werden. Mir hat es jedoch auch sehr gut gefallen und ich finde - trotz gewisser Längen - das Buch durchaus lesenswert und kann es daher uneingeschränkt empfehlen, weil - zumindest mir - die Abläufe amerikanischer Politik und die Mentalität der Amerikaner gut verdeutlicht wurden.
Fazit
Spannende Lektüre für einen regnerischen Sonntag.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Thomas Gifford:
Assassini

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez227.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Thomas Gifford, Gomorha (zu dieser Rezension), Gomorha (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Bernhard Nowak [Profil]
veröffentlicht am 06. Februar 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum