Chen Jianghong: Han Gan und das Wunderpferd

Han Gan und das Wunderpferd

Verlag: Moritz Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Kinderbuch
ISBN-13 978-3-89565-155-7

Preis: 16,80 Euro bei Amazon.de [Stand: 02. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Der kleine Han Gan lebte im alten China und war ein begeisterter Maler. Das Geld für Farbe und Papier verdiente er sich selbst. Zufällig entdeckte der Maler Wang Wie sein Talent, als Han Gan ein Pferd in den Sand zeichnete. Wang stellt dem Jungen Papier, Pinsel und Farbe zur Verfügung. Der Kaiser ernennt den begabten Han Gan zum Mitglied der Hofmalergilde und bald erzählt man sich, dass die von Han Gan gemalten Pferde Wunderdinge vollbringen können. Eines Tages springt aus einer Zeichnung, die Han Gan gerade verbrennen will, ein feuriges Ross hervor. Ein Krieger schwingt sich auf den Pferderücken. Das Pferd dient seinem Herrn bis zur völligen Erschöpfung, dann wirft es seinen Reiter ab und flieht - plötzlich gibt es auf einem der Bilder Han Gans ein zusätzliches Pferd.

Der berühmte chinesische Pferde-Maler Han Gan hat vor 1200 Jahren tatsächlich gelebt. Chen Jiangshong bildet in Beige-, Rot- und Schwarztönen auf Seidenuntergrund stimmungsvolle Szenen aus der Werkstatt eines Kalligraphen ab. Die ruhigen Handwerksszenen kontrastieren mit temperamentvollen Pferdebildern. Auch der wirkliche Han Gan hatte auf Seide gemalt, doch viele seine Bilder sind inzwischen zerfallen.
Fazit
Chen Jianghongs Bilderbuch aus dem alten China ist ein Beispiel dafür, dass liebevoll gestaltete Kinderbücher Erwachsenen ebenso viel Freude machen wie den Kindern, denen sie vorgelesen werden.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Chen Jianghong:
Der Tigerprinz
Ich werde Wunder vollbringen von Chen Jianghong (Biografie), Susie Morgenstern

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2218.htm

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 06. September 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum