Maarten 't Hart: Die Sonnenuhr

Die Sonnenuhr

Verlag: Piper Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-492-24072-7

Preis: 9,95 Euro bei Amazon.de [Stand: 07. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Nach Roos plötzlichem Tod erbt Leonie deren Wohnung, ihr Auto und ihr gesamtes Vermögen unter der Bedingung, dass sie die drei Katzen liebevoll versorgt. Leonie beginnt, ihren eigenen Haushalt aufzulösen und bei Roos einzuziehen. Sie stöbert in Roos Wohnung herum, kleidet und schminkt sich wie ihre Freundin. Sie kann sich immer noch nicht mit deren Tod abfinden und befürchtet, dass Roos ermordet worden sein könnte. Wie eine Zwillingsschwester macht Leonie sich zurecht und versetzt mit ihrem Auftauchen an Roos Arbeitsplatz und in ihrem Freundeskreis so manchen in Todesangst. Nach und nach findet sie in der Wohnung Unmengen von Geld, sorgfältig in kleinen Portionen versteckt. Diese Geldsummen kann Roos nicht mit ehrlicher Arbeit verdient haben. Leonie begibt sich auf Spurensuche.
Fazit
Roos Freunde und Kollegen unternehmen mehrere Versuche, ihr auf die Schliche zu kommen und dabei ihren Tod aufzuklären. Das Rätsel wird vom Autor in einem sehr abrupten Schluss gelöst. Einige perfekt charakterisierte Nebenfiguren sorgen dabei für Vergnügen und Spannung. Aus weiblicher Perspektive gekonnt beschrieben - mit den üblichen Splittern aus Religion und Musik - ein ungewohnter `t Hart als leichte Urlaubslektüre.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Maarten 't Hart:
Die Netzflickerin
Gott fährt Fahrrad oder Die wunderliche Welt meines Vaters
Gott fährt Fahrrad oder Die wunderliche Welt meines Vaters
In unnütz toller Wut

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2098.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Maarten 't Hart, Die Sonnenuhr (zu dieser Rezension), Die Sonnenuhr (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 26. Juli 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum