James Patterson: Ave Maria

Ave Maria

Verlag: Blanvalet Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-442-36406-1

Preis: 8,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Auch in den Ferien hat der ehemalige Polizeipsychologe und nun für das FBI tätige Alex Cross keine ruhige Minute, denn eine bekannte Schauspielerin ist vor ihrem Haus in Beverly Hills erschossen worden. Kurz darauf bekommt ein Zeitungsreporter eine Mail mit genauesten Einzelheiten der Tat, die von Mary Smith unterschrieben wurde. Als etwas später der nächste Mord passiert, ist klar, dass sich Alex Cross dem ersten weiblichen Serienverbrecher seiner Karriere stellen muss.

Nach dem letzten eher schwächeren Alex-Cross-Roman "Und erlöse uns von dem Bösen" legt James Patterson diesmal wieder ein etwas besseres Werk vor, ohne jedoch an die wirklich guten Titel dieser Serie (z.B. "Morgen Kinder wird’s was geben" oder "Rosenrot Mausetot") heranzukommen.

Insgesamt kann man sich des Eindruckes nicht erwecken, dass der Alex-Cross-Serie ein wenig die Luft ausgeht, denn die familiären Probleme des Helden sind im Augenblick besser, als seine Fälle. Nach dem Wolf sieht er sich diesmal mit Mary Smith einer Gegnerin gegenüber, die ihm alles abverlangt. Da man Pattersons Muster zwischenzeitlich kennt, wirkt auch die Auflösung dieses Falles nicht sonderlich überraschend. Konnte James Patterson mit den ersten Werken der Alex-Cross-Serie noch Maßstäbe für dieses Genre setzen, so reizt er jetzt sein Schema nur noch gekonnt aus.

Trotz dieser Kritik liest sich aber auch "Ave Maria" sehr spannend und bietet kurzweilige Unterhaltung.
Fazit
"Ave Maria" überzeugt mehr durch den privaten Alex Cross, als durch seinen aktuellen Fall. Bleibt zu hoffen, dass James Patterson mit dem nächsten Roman wieder an die Brillanz alter Fälle anknüpfen kann.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von James Patterson:
Ave Maria
Blood
Blutstrafe
Das 10. Gebot
Das 8. Geständnis
Das 8. Geständnis
Das 9. Urteil
Das Ikarus-Gen
Dead
Denn zum Küssen sind sie da
Der 3. Grad
Der 3. Grad
Der erste Mord
Der Prometheus Code
Der Zerberus Faktor
Der Zerberus Faktor
Die 4. Frau
Die 5. Plage
Die 5. Plage
Die 6. Geisel
Die 6. Geisel
Die 7 Sünden
Die 7 Sünden
Die Palm-Beach-Verschwörung
Die Rache des Kreuzfahrers
Die zweite Chance
Fire
Grüne Weihnacht
Heat
Hochzeit unterm Mistelzweig
Höllentrip
Honeymoon
Im Affekt
Im Affekt
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson (Biografie)
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson
Mauer des Schweigens
Maximum Ride - Das Pandora Projekt
Maximum Ride - Das Pandora Projekt
Rachedurst
Rosenrot Mausetot
Rosenrot Mausetot
Rosenrot Mausetot
Sams Briefe an Jennifer
Sonntags bei Tiffany
Stunde der Rache
Sühnetag
Sühnetag
Sündenpakt
Todesahnung
Todesbote
Todesschwur
Todesschwur
Totenmesse
Totenmesse
Und erlöse uns von dem bösen
Vor aller Augen (Thriller)
Wenn die Mäuse Katzen jagen
Wenn er fällt, dann stirbt er
Wer hat Angst vorm Schattenmann
Witch & Wizard - Verlorene Welt
Zoo - Sie werden dich finden

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2080.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: James Patterson, Ave Maria (zu dieser Rezension), Ave Maria (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 07. Juli 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum