Doris Meißner-Johannknecht: Amor kam in Leinenschuhen

Amor kam in Leinenschuhen

Verlag: Ravensburger Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-473-58095-8

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Johannas Vater will geschäftlich in den Immobilien-Boom im Nach-Wende-Berlin einsteigen. Johanna ist nur unwillig aus dem Münsterland mit nach Berlin gezogen. Im piekfeinen Musischen Gymnasium in Charlottenburg soll sie gemeinsam mit ihrer Banknachbarin Franziska ein Referat über Christa Wolf halten. Franziska kommt aus Ost-Berlin und liebt es zu provozieren. Reichlich klischeehaft werden die Lebensverhältnisse in Ost- und West-Berlin geschildert. Johannas Schulwechsel in ein anderes Bundesland wird nicht näher beschrieben. In Westfalen hatte sie vor dem Umzug ein eigenes Pferd, das sie auf dem Bauernhof der Eltern ihrer Freundin zurück lassen musste. Jojos Eltern werden als kalt, egoistisch und oberflächlich dargestellt. Franziskas Vater ist Musiker, die Mutter Krankenschwester, um den kleinen Bruder Moritz beneidet Jojo ihre Klassenkameradin angeblich. Franziskas Familie wohnt in einem gemütlichen Altbau in der Friedrichstraße und verlebt ihre Wochenenden in trauter Familien-Gemeinsamkeit in ihrer Datsche. Und dann verlieben Franziska und Johanna sich ineinander.
Wie genau ihre Beziehung abläuft, bleibt im Dunkeln. Die Gefühle der Mädchen und die Reaktion der Erwachsenen werden nur angedeutet - schade.
Fazit
Eine sehr kurze Geschichte mit zuwenig Liebe und zu vielen Ost-West-Klischees.
4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2069.htm

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 05. Juli 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum