Michael Connelly: Letzte Warnung

Letzte Warnung

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-453-43153-9

Preis: 6,94 Euro bei Amazon.de [Stand: 25. August 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Harry Bosch, der altgediente Detective der Hollywood Division ist in den Ruhestand gegangen, aber so ganz kann er nicht von seinen kriminalistischen Leidenschaften lassen. Denn bei seinem Abschied hat er einige alte Akten ungelöster Fälle mit nach Hause genommen. Der Fall einer Frau, die ermordet wurde und ein spektakulärer Geldraub bei einem Fildreh nur wenige Tage später, scheint in einem Zusammenhang zu stehen. Bei einem seiner ehemaligen Kollegen, der nach Schussverletzungen im Rollstuhl sitzt, findet er Hilfe. Allerdings scheinen das FBI und andere Polizeistellen etwas gegen die Ermittlungen von Harry Bosch zu haben. So gerät er in die Fänge des FBI, die Zusammenhänge mit Terroranschlägen auf die USA sieht. Doch Bosch lässt sich nicht einschüchtern und ermittelt weiter, unter anderem mit Hilfe eines FBI-Beamten...
Fazit
Es ist kein Wunder, dass Michael Connelly's Harry-Bosch-Romane von der Washington Post als das Beste betituliert werden, dass der amerikanische Thriller derzeit zu bieten hat. Auch dieses Buch fesselt von der ersten bis zur letzten Seite.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Michael Connelly:
Der Mandant
Der Poet
Die Rückkehr des Poeten
Echo Park
Im Schatten des Mondes
Kalter Tod (Krimi)
Kein Engel so rein
Letzte Warnung
Neun Drachen
Sein letzter Auftrag
Sein letzter Auftrag
Spur der toten Mädchen
Unbekannt verzogen
Vergessene Stimmen

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1976.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Michael Connelly, Letzte Warnung (zu dieser Rezension), Letzte Warnung (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 08. Mai 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum