Frauke Nahrgang: Die Teufelskicker - Torschuss mit Folgen

Die Teufelskicker - Torschuss mit Folgen

Verlag: C. Bertelsmann Jugendbuch Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Kinderbuch
ISBN-13 978-3-570-13004-9

Preis: 7,90 Euro bei Amazon.de [Stand: 03. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Fußball-WM im eigenen Land, kein Wunder, dass da die Artikel zum Thema Fußball an jeder Ecke zu finden sind. Natürlich dürfen da auch Bücher nicht fehlen. Überall auf den Verkaufstischen liegen Bücher zu vergangenen Weltmeisterschaften, zu Fußballsprüchen, Fußballregeln für Frauen, Bücher zu den Stadien und auch an die Kinder wird gedacht. Vielleicht schafft ja die WM es, die lesefaulen Kinder des pisageplagten Deutschlands wieder an die Bücher zu bringen und so gibt es neben der bekannten Reihe "Die wilden Fußballkerle" nun eine neue Kinderbuchserie, die sich mit dem Fußball beschäftigt: Die Teufelskicker, welche sogar offizielles Lizenzprodukt zur FIFA WM 2006TM ist. Kann es sich bei einem solchen Produkt überhaupt um Lesespaß für Kinder handeln oder ist die Serie nur einer der vielen Fußball-Artikel, mit denen Geld eingetrieben werden soll?

In Band 5 "Torschuss mit Folgen" stehen die Vorbereitungen für die Hallenkreismeisterschaft an und Moritz und seine Fußballfreunde von Blau-Gelb müssen feststellen, dass es gar nicht so einfach ist auf dem begrenzten Platz in der Halle Fußball zu spielen. Doch sie müssen unbedingt Kreismeister werden um in die Zeitung zu kommen und somit gegenüber ihrem Erzrivalen, dem VfB, triumphieren zu können. Um dies zu schaffen, müssten sie aber viel mehr trainieren können und da liegt das Problem. Es gibt einfach keine Trainingsmöglichkeiten. Nicht einmal auf dem Vereinsplatz dürfen sie außerhalb der Trainingszeiten bolzen. Das kann die Blau-Gelben zwar nicht davon abhalten, trotzdem heimlich durch das Gebüsch auf den Platz zu schlüpfen, aber sie handeln sich dadurch immer wieder Ärger ein. Und vor dem "Knotterkopf" Herrn Jahn fürchten sie sich auch ein bisschen, denn schließlich hat Moritz dem Gartenzwerg Putzi den Kopf abgeschossen...Aber dann geschieht etwas, das Herrn Jahn von einer anderen Seite zeigt...

In dem Buch werden viele Fußballaktionen geschildert. Allein der erste Spieltag der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft nimmt drei Kapitel ein. Fußballfans werden also in dem Buch ganz auf ihre Kosten kommen. Allerdings kommt keine richtige Spannung auf. Das Tempo der Erzählung ist eher schleppend und die Handlung ist recht vorhersehbar. Auch sprachlich hat das Buch nicht besonders viel zu bieten. Es wird zu deutlich, dass sich die Autorin an der Sprache von Kindern und Jugendlichen orientieren möchte, so dass vieles gewollt "cool" klingt (z.B. "Goalgetter").

"Die Teufelskicker" eignet sich für Kinder ab 8 Jahren und zum Vorlesen für Kinder ab ca. 6 Jahren. Besonders spannend ist das Buch nicht, aber stark fußballbegeisterte Kinder können beim Lesen trotzdem ihren Spaß haben. Allerdings werden weniger Fußballinteressierte mit dem Buch nicht so viel anfangen können.
Als zusätzliches Extra enthält das Buch eine Schminkkarte in den Farben der deutschen Nationalflagge.
Fazit
Ein Fußball-WM-Artikel, mit dem Geld verdient werden soll, der sich zwar an der Welt der Kinder orientiert, es aber trotzdem nur bedingt schaffen wird den Lesespaß der Kinder zu fördern.


Rezension erstveröffentlicht bei www.juleiqua.de
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1972.htm

Vorgeschlagen von Miriam [Profil]
veröffentlicht am 02. Mai 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum