Olga Poljakowa: Die Zauberflöte

Die Zauberflöte

Verlag: Gondolino [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Kinderbuch
ISBN-13 978-3-8112-2666-1

Preis: 0,53 Euro bei Amazon.de [Stand: 27. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Er ist bis heute der berühmteste Österreicher aller Zeiten: Wolfgang Amadeus Mozart, dessen 250. Geburtstag im Jahr 2006 gefeiert wird. Am 27. Januar 1756 in Salzburg geboren galt der Mann, der die Musikwelt nachhaltig über Jahrhunderte hinweg beeinflußt hat, schon in Kindertagen als wahres Musikgenie. 24 große Bühnenwerke stammen aus der Feder dieses einmaligen Komponisten, darunter so bekannte Werke wie "Don Giovanni", "Die Hochzeit des Figaro" oder "Die Zauberflöte".

Und gerade mit diesem Werk beschäftigt sich ein Bilderbuch für Kinder ab fünf Jahren, das im Mozartjahr bei Gondolino erschienen ist. Erzählt wird die Geschichte des Prinzen Tamino, der auf der Suche nach seiner großen Liebe Pamina ist. Begleitet wird er dabei von Papageno, dem bunten Vogelfänger, der ein echter Spaßmacher und Prahlhans ist. Natürlich ist der Weg, den die beiden gehen, nicht ohne Abenteuer zu bestehen und eine ganz besondere Rolle spielt dabei natürlich vor allen Dingen ein Musikinstrument - die Flöte Papagenos, die besondere Kräfte birgt.

Klassische Musik und deren Inhalte kindgerecht aufzubereiten ist ein nicht immer leichtes Unterfangen. Zum einen gibt es oft Berühungsängste vieler Menschen mit der Klassik, die oft als angestaubt und unmodern gilt. Den Machern des Buches "Die Zauberflöte" ist es dennoch gelungen eine Brücke zwischen gestern und heute zu schlagen. Die bunter Bilderbuchgeschichte wird losgelöst von dem großen klassischen Hintergrund erzählt. Zudem gibt der Verlag seinem Buch gleich ein Hörbuch bei, das nicht nur die Geschichte der Zauberflöte erzählt, sondern auch musikalisch auf das Werk des großen Komponisten einstimmt.
Fazit
So gerüstet macht das Hören klassischer Werke nicht nur den Kleinen Spaß, auch Erwachsene, denen bislang die Welt der Klassik verschlossen war, können mit diesem Buch einen Zugang zu einem der schönsten musikalischen Werke Mozarts finden.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1930.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Olga Poljakowa, Die Zauberflöte (zu dieser Rezension), Die Zauberflöte (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Martina Meier [Profil]
veröffentlicht am 23. März 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum