Ulrich Hoffmann: Anatomie

Anatomie

Verlag: Droemer Knaur [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-426-61705-2

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Bei diesem Buch empfiehlt es sich, den Film nicht zu sehen, da man sonst nur von der Umsetzung der sehr gelungenen Geschichte enttäuscht ist. Paula ist eine hochbegabte Schülerin, die ihr ganzes Leben einen Traum hat: Medizinstudentin an einem Elite-Anatomieseminar in Heidelberg zu sein. Als dieser Traum ihr aufgrund ihrer Begabung ermöglicht wird, reist sie voller Vorfreude nach Heidelberg. Auf der Fahrt lernt sie Gretchen kennen, doch beide haben noch keine Ahnung von der dunklen Vergangenheit der medizinischen Fakultät - denn es kann doch nicht sein, dass lebendige Menschen im Namen der Wissenschaft unfreiwillig seziert werden, oder? Niemand will Paula ihre These glauben, bis sie auf die schreckliche Wahrheit stoßen...
Fazit
Ein sehr spannendes Buch, bei dem man sich durch die Illustration im Buch mitekeln und gruseln kann. Auf knapp 300 Seiten mit einem fantastischen Lesefluss liegt Wahnsinn und Genie nahe beieinander. Nichts für schwache Nerven - aber auf jeden Fall besser als der Film!
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez190.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Ulrich Hoffmann, Anatomie (zu dieser Rezension), Anatomie (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Anna-Johanna Arbogast [Profil]
veröffentlicht am 12. Januar 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum