Diane Coyle: Sex, Drugs & Economics

Sex, Drugs & Economics

Verlag: Campus Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Sachbuch
ISBN-13 978-3-593-37428-4

Preis: 2,89 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Lockere Einführung in die Elemente der Wirtschaft.

Das Buch vermittelt einen Grundkurs in Betriebswirtschaft mit kleinen Ausflügen in die Volkswirtschaft. Die wirtschaftlichen Grundbegriffe und Funktionen werden anhand von "Randwirtschaften" erläutert. Sex and Crime geht immer und verkauft sich zudem gut.

In fünf Abschnitten erfährt der interessierte Leser warum gewisse Produkte teuer und andere gar umsonst sind. Teil I beschäftigt sich mit ökonomischem Denken und zeigt Fallbeispiele wo dies ausgezeichnet funktioniert und auch solche wo das nicht der Fall ist.

Teil II setzt sich mit dem Staat und seinen Instrumentarien auseinander. Wie viel Staat ist notwendig, wie viel Steuern soll er haben und welche öffentlichen Güter soll er bereithalten.

In III und IV werden neue Technologien und die Globalisierung abgehandelt. Richtig span-nend wird es dann noch einmal in Teil V, der sich mit der Makroökonomie beschäftigt. Die Autorin ist Betriebswirtschaftlerin und lässt erkennen, das sie der Volkswirtschaft nicht allzu viel zutraut. Zudem habe die Globalisierung ebenfalls dazu beigetragen, das jener Lehrteil wohl oder übel bald beerdigt werde.

Zum Schluss gibt es noch zehn Regeln ökonomischen Denkens, die jeder kennen und beachten sollte. Das Buch enthält zudem ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis, einen Glossar und ein kleines aber feines Literaturverzeichnis für Genießer ähnlicher Werke.
Fazit
Das Buch ist locker geschrieben. Die ausgewählten Beispiele, an denen wirtschaftliches Denken erläutert wird sprechen eine breite Leserschaft an. Damit mausert sich das Werk zu einem Lehrbuch, das man auch ohne schlechtes Gewissen an interessierte Jugendliche verschenken kann.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1861.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Diane Coyle, Sex, Drugs & Economics (zu dieser Rezension), Sex, Drugs & Economics (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Lothar Hitzges [Profil]
veröffentlicht am 01. Februar 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum