Matthew Reilly: Operation Elite

Operation Elite

Verlag: Econ Ullstein List Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-550-08446-1

Preis: 0,90 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Oktober 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Im Nachwort seines Bestellers "Die Offensive" kündigte der Australier Matthew Reilly an, bei seinem nächsten Roman noch mehr Tempo hineinzubringen. Ein fast unmögliches Vorhaben. Doch mit "Operation Elite" ist ihm dieses Vorhaben tatsächlich gelungen, denn der Roman ist eine fünfhundertseitige Achterbahnfahrt ohne Atempause.

Ein Geheimbund der mächtigsten Männer hat auf fünfzehn Elitekämpfer, Kommandeure oder Geheimdienstler ein astronomisches Kopfgeld ausgesetzt, um einen perfiden Plan in die Wirklichkeit umzusetzen. Einer dieser Elitekämpfer ist Captain Shane Shofield, genannt Scarecrow, der sich nun in einer weltumspannenden Hetzjagd wieder findet. Egal ob in Sibirien, London, Frankreich, Afghanistan oder dem Jemen, Matthew Reilly hetzt seinen Helden einmal rund um den Globus. Dabei reiht er eine spektakuläre Actionszene an die nächste und schafft es dabei auch noch, die Handlung zu entwickeln.

Sicher, Romane von Matthew Reilly zeichnen sich nicht durch sprachliche Finesse oder realistische Szenarien aus, das erwartet man bei seinen Romanen aber auch nicht. Denn Thriller von Matthew Reilly sind für die Literatur das, was die James-Bond-Filme für das Kino sind, perfektes Entertainment. Und mit "Operation Elite" beweist Matthew Reilly mehr als eindrucksvoll, dass er diese Kunst absolut perfekt beherrscht. Shane Shofields drittes Abenteuer (nach "Ice Station" und "Die Offensive") ist das bisher spektakulärste und spannendste. Es ist wirklich unglaublich, was sich Matthew Reilly alles einfallen lässt, um dem Leser den Schlaf zu rauben. Denn eines ist dieses Buch auf jeden Fall - ein echter Schlafkiller.
Fazit
Schnell, schneller, Schofield. Matthew Reillys Held hat gut 24 Stunden Zeit, um die Welt vor einer Katastrophe zu bewahren und sich selbst das Leben zu retten. "Operation Elite" ist perfekte Unterhaltung und eines der Referenzbücher in Sachen Actionthriller.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Matthew Reilly:
Arctic Fire
Das Tartarus-Orakel
Der fünfte Krieger
Der Tempel
Die Macht der sechs Steine
Die Offensive
Hell Island
Ice Station
Showdown

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1842.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Matthew Reilly, Operation Elite (zu dieser Rezension), Operation Elite (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 23. Januar 2006

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum