Thomas Feibel: BACK-UP

BACK-UP

Verlag: C. Bertelsmann Jugendbuch Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-570-30135-7

Preis: 0,18 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Januar 1970]
Preisvergleich bei buecher24.de
Bahnbrechend ist diese neue Erfindung, die Thomas Feibel, Journalist in Sachen Computer und Kinder und Leiter des "Büro für Kindermedien - Berlin", in seinem Buch BACK-UP beschreibt. GoTo und Joe arbeiten ohne einander zu kennen an Computerprogrammen, die dazu dienen sollen, das menschliche Gehirn per Computer ansprech- und kontrollierbar zu machen. Die beiden Programmierer wollen gemeinsam nach der Lösung der allerletzten Probleme suchen. Scheinbar sind aber auch kriminelle Unternehmer ganz angetan von der Idee und ehe sie sich versehen, ist GoTo ermordet. Was wird jetzt aus dem Programm? Joe profitiert von den letzten Programmiererfolgen seines Freundes: In digitaler Form erwacht er zu neuem Leben und hilft Joe, seine Mörder zu stellen und ihre Machenschaften aufzudecken.
Fazit
Thomas Feibel erzählt die Geschichte von zwei jungen Erwachsenen, die besonders gefordert sind: Die kriminellen Pläne sind nicht direkt offensichtlich, für sie scheint es um Talentförderung zu gehen. Dass sie aber ausgenutzt werden, wird ihnen erst klar, als es schon fast zu spät ist. Ein spannender Hackerthriller, der aber am Ende etwas rosarot-schnell gut ausgeht.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1805.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Thomas Feibel, BACK-UP (zu dieser Rezension), BACK-UP (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 24. Dezember 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum