Björn Lippold: Shadowrun - Nachtstreife

Shadowrun - Nachtstreife

Verlag: Fantasy Productions [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
ISBN-13 978-3-89064-558-2

Preis: 2,29 Euro bei Amazon.de [Stand: 08. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Stell dir vor, du wachst irgendwo auf und hast keine Erinnerung mehr. Stell dir vor, du findest eine Adresse in dem dir fremden Mantel, gehst dorthin und ab sofort wirst du gejagt.
Manchmal läuft es eben so, Omae.

Oblivion oder Phoenix ist ein Opfer einer unbekannten Macht, die sein Leben irgendwie zu steuern scheint, ohne dass er den Finger darauf legen kann. Aufgewacht ohne Erinnerung, stößt er bald auf die Magierin Toxic, die ihm - anscheinend völlig uneigennützig - hilft, sein Leben zu meistern. Doch auch diese Idylle wird bald durchbrochen, denn es ist Jagdsaison - und Oblivion ist das Wild...
Bald schon muss er erkennen, wie hart das Leben sein kann, wenn man außer einer nachtragenden Elfenkillerin einen gesamten Drachen mit eigenem Megakonzern im Nacken sitzen hat. Und schließlich muss Oblivion dem schlimmsten Alptraum gegenübertreten, einem Monster, etwas Unmenschlichem, etwas, was ihn für den Rest seines Lebens in den Träumen verfolgen wird... Sich selbst.
Fazit
Im Prinzip ein eher durchschnittliches Buch. Zwischen den Kapiteln gibt es immer wieder ein kleines "Mystery"-Kapitel, das dazu dient, Spannung vor dem großen Nemesis aufzubauen, aber gegen Ende weicht diese Spannung eher einer Ernüchterung, und die völlig zusammenhanglosen lateinischen Zahlen, die als Kapitelüberschriften dienen, ergeben auch keinen tieferen Sinn. Trotz allem ist es gut geschrieben, gerade der Prozess, den Oblivion durchmacht ist wundervoll beschrieben und seine Psyche kommt absolut nah und emotional rüber, ohne ins rührselige abzurutschen. Nur manchmal wirkt es etwas irritierend, wie lange die Figuren brauchen, bis sie auf seine wahre Identität kommen (immerhin dreimal so viele Seiten wie ich selbst)...
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Björn Lippold:
Shadowrun - Schattenlichter von Christo Fe Crespo, Björn Lippold, Stefano Monachesi, Arne Nolting, Eike Wulfmeyer
Shadowrun - Schlagschatten von Björn Lippold, Armin Schmiegel, Stefan Willkofer

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1700.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Björn Lippold, Shadowrun - Nachtstreife (zu dieser Rezension), Shadowrun - Nachtstreife (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Kristian Kühn [Profil]
veröffentlicht am 09. September 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum