Jonathan Stroud: Bartimäus - Das Amulett von Samarkand

Bartimäus - Das Amulett von Samarkand

Verlag: Random House Audio [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
ISBN-13 978-3-89830-796-3

Preis: 4,55 Euro bei Amazon.de [Stand: 24. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Das erste Abenteuer eines 5000 Jahre alten Dschinn verzaubert im Augenblick junge und alte Leser und lässt die Wartezeit bis zum nächsten Harry-Potter-Roman erträglich werden. Der Name des Dschinn ist Bartimäus und "Das Amulett von Samarkand" ist der Auftakt zu einem äußerst spannenden Fantasy-Dreiteiler.

Als Bartimäus von einem kleinen Jungen namens Nathanael beschworen wird, staunt er nicht schlecht. Auch sein Auftrag hat es in sich: Er soll das Amulett von Samarkand stehlen, dass sich im Besitz des Ministers Simon Lovelace befindet. Bartimäus erfüllt den Befehl, nicht ahnend, dass er dabei in ein Wespennest sticht. Auch über die Herkunft seines Herren erfährt Bartimäus immer mehr. Nathanael ist ein junger Zauberer, der noch eine persönliche Rechnung mit Simon Lovelace offen hat. Dass sie dabei die Pläne des ehrgeizigen Ministers durchkreuzen, stört die beiden nicht.

Wer, wie bei Harry Potter, fliegende Besen und Zauberer in langen Gewändern und spitzen Hüten erwartet, wird sicher überrascht sein, denn Strouds Zauberer entsprechen auf keinem Fall dem Potter-Klischee. Im Gegenteil. Die Zauberer in "Das Amulett von Samarkand" sind alles mächtige Politiker, die im feinen Nadelstreifendress ihre Macht gegen Ihresgleichen und gegen die Menschen richten. Jonathan Stroud hatte schon mehrere Kinderbücher geschrieben, bevor ihm mit der Bartimäus-Trilogie ein weltweiter Erfolg gelang. "Das Amulett von Samarkand" ist der erste Teil der Trilogie, die in über zwanzig Ländern erscheint und deren Verfilmung ebenfalls unmittelbar bevor steht.

Gelesen wird das Hörbuch von Martin Semmelrogge, der bereits im Alter von 12 Jahren als Hörspiel-Sprecher begann. Heute ist er eins der bekanntesten Fernsehgesichter. Mit seiner unverwechselbaren Stimme haucht er nicht nur Bartimäus Leben ein, sondern macht das ganze Hörbuch zu einer kurzweiligen Reise in die Zauberwelt des Jonathan Stroud.
Fazit
"Das Amulett von Samarkand" ist der tolle Auftakt einer Fantasy-Trilogie, auf deren Fortsetzung man sehr gespannt sein darf. Humorvoll, spannend und ungeheuer actionreich begleitet der Hörer (oder Leser) das ungewöhnliche Gespann Bartimäus und Nathanael bei ihrem Kampf gegen die Pläne des finsteren Simon Lovelace.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Jonathan Stroud:
Bartimäus - Das Amulett von Samarkand (Jugendroman)
Bartimäus - Das Amulett von Samarkand (Jugendroman)
Bartimäus - Das Auge des Golem
Bartimäus - Das Auge des Golem
Bartimäus - Die Pforte des Magiers
Bartimäus - Die Pforte des Magiers
Der Ring des Salomo
Die Eisfestung
Die Spur ins Schattenland
Drachenglut

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1601.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 05. Juli 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum