Liza Marklund: Studio 6

Studio 6

Verlag: Hoffmann und Campe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-455-05155-1

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Die junge und engagierte Journalisen Annika Bengtzon hat ihren ersten Job beim Abendblatt in Stockholm bekommen. Als im heißen Sommer eine weibliche Leiche im Park gefunden wird, wird sie mit der Berichterstattung betraut. Voller Eifer und Elan stürzt sie sich in ihre Arbeit und fördert bei ihren Recherchen haarsträubende Dinge heraus. Ist der Außenhandelsminister in die Tat verstrickt. Angeblich war er kurz vor der Tat in dem Pornoclub, in dem die Ermordete gearbeitet hat. Außerdem wohnt er in der unmittelbaren Nähe der Tatorts und taucht nach der polizeilichen Befragung in sein familiäres Umfeld ab. Annika glaubt jedoch nicht so recht an diese Theorie und ermittelt weiter. Nach viel Streß in der Redaktion kehrt sie dieser erstmal den Rücken und verbringt einige Tage in der Türkei. Nach ihrer Rückkehr nimmt sie die Recherchen erneut auf und begibt sich in die Höhle des Löwen. Durch eine ehemalige Kollegin der Ermordeten wird sie als Croupier in dem Pornoclub engagiert und dort entdeckt sie den Schlüssel zu dem grausamen Verbrechen.
Fazit
Liza Marklund beschreibt in ihren Romanen immer wieder politische und gesellschaftliche Zusammenhänge in ihrem Heimatland Schweden. Neben spannender Unterhaltung also auch immer eine kleine Lehrstunde in Sachen nördlicher Nachbar.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Liza Marklund:
Der rote Wolf
Kalter Süden
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson (Biografie)
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson
Olympisches Feuer
Prime Time

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1588.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Liza Marklund, Studio 6 (zu dieser Rezension), Studio 6 (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 23. Juni 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum