Liza Marklund: Der rote Wolf

Der rote Wolf

Verlag: Hoffmann und Campe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-455-05159-9

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Die Journalistin Annika Bengtzon ist bei Recherchearbeiten über Terrorismus im Schweden der späten sechziger Jahre auf eine Spur gestoßen und macht sich daher von ihrem Arbeitsplatz des Stockholmer Abendblatts auf dem Weg nach Nordschweden. Dort möchte sie sich mit einem Lokalredakteur treffen, der an der selben Story arbeitet, einen Anschlag auf einen Militärflugplatz, der nie aufgeklärt wurde. Zeitgleich kehrt ein Mann an seine alten Wirkungsstätten zurück, todkrank, nicht nur um dort zu sterben, sondern auch, um alte Beziehungen zu klären und Rechnungen zu begleichen. Als Annika in Lulea ankommt, erfährt sie, dass ihr Kollege bei einem seltsamen Autounfall ums Leben gekommen ist. Bei ihren Ermittlungen stößt sie auf einen Jugendlichen, der Augenzeuge war und kurze Zeit später brutal ermordet wurde. Als in kürzester Zeit weitere zwei Menschen aus unersichtlichen Gründen umgebracht werden und man bei diesen, wie auch bei den ersten beiden, Zitate von Mao findet, fängt der Polizeiapparat langsam zu arbeiten an. Annika ist mittlerweile in Stockholm zurück und muss sich um ihre depressive Freundin Anna kümmern und noch dazu feststellen, dass ihr Mann sie anscheinend betrügt. Sie stürzt sich daher noch mehr in die Recherchen und deckt mehr und mehr die Verschwörungen linker Gruppen auf und gerät dabei selbst in Lebensgefahr.
Fazit
Ein faszinierendes Buch mit ungeheurer Dichte und eben nicht nur ein Kriminalroman, sondern auch eine Geschichte mit sehr viel Tiefgang im Bereich menschlicher Beziehungen. Spannung pur und interessante Einblicke in unseren nördliches Nachbarland bieten ein perfektes Lesevergnügen.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Liza Marklund:
Kalter Süden
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson (Biografie)
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson
Olympisches Feuer
Prime Time
Studio 6

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1556.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Liza Marklund, Der rote Wolf (zu dieser Rezension), Der rote Wolf (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 01. Juni 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum