Karlijn Stoffels: Rattenfänger

Rattenfänger

Verlag: Beltz & Gelberg [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-407-78644-9

Preis: 0,10 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Januar 1970]
Preisvergleich bei buecher24.de
Lori hat genug um die Ohren: Ihr Vater fliegt nur ab und zu als Besucher ein, um sich dann schnell wieder seiner neuen Familie und seiner Karriere zu widmen. Ihre Mutter ist psychisch krank und lebt hauptsächlich für ihre manischen Dekorations-Ideen. Lori führt den Haushalt allein, geht zur Schule, probt fleißig für ein geplantes Musical und ist ständig beunruhigt, welche häuslichen Katastrophen bei ihrer Rückkehr auf sie warten werden.
Sie könnte wirklich einen verlässlichen Menschen mit starker Schulter gebrauchen, bei dem sie sich aussprechen kann.
In die Etage unter Lori und ihrer Mutter ist der Student Mark eingezogen, während die Hauptmieterin auf Reisen ist. Mark behauptet, sich in Lori verliebt zu haben. Er ist jedoch völlig unfähig, sich in ihre Situation zu versetzen. Mark scheint Liebe und Sexualität miteinander zu verwechseln. Als älterer Partner sollte er sich vorstellen können, das dies Loris erste Liebesbeziehung ist und mit ihr über ihre Ängste und Komplexe sprechen. Stattdessen setzt er sie massiv unter Druck.
Mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Freundin Marie-Louise setzt Lori sich schließlich durch.
Fazit
Obwohl die Person des Mark auf mich etwas überzeichnet wirkt, ist die Schilderung dieser "ungleichen" Liebesbeziehung fesselnd und glaubwürdig.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1545.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Karlijn Stoffels, Rattenfänger (zu dieser Rezension), Rattenfänger (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 16. Mai 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum