Eva Maaser: Kleine Schwäne

Kleine Schwäne

Verlag: Aufbau Verlagsgruppe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-7466-1353-6

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Eine besorgte Mutter ruft bei der Polizei in Steinfurt an und will ihre Tochter, die gerade mal eine Stunde überfällig ist, als vermisst melden. Kurze Zeit später ist das 11-jährige Mädchen zuhause und alle sind beruhigt. Als nach ein paar Tagen diese Mutter wieder anruft um ihre Tochter als abgängig zu melden, sind die Kollegen um die Ermittlerin Lilly Gärtner eher genervt. Zwei Tage später wird das Mädchen dann gefunden, tod, vergewaltigt und in einem weißen Kleid an einem See liegend. Die Mühle der Polizeiarbeit beginnt sich zu drehen und alle Hinweise und Verdächtigen sind relativ schnell abgearbeitet. Als dann ein Kollege auf einen Fall stößt, der zwei Jahre her ist und bei Wesel passiert ist, kommen neue Indizien hinzu. Auch diese enden für den Moment ohne konkrete Spuren und dann wird ein weiteres Mädchen gefunden. Ebenfalls tod und sexuell mißhandelt und auch an einem Gewässer liegend. Lilly Gärtner wird immer nervöser, vor allem da mit ihrer Familie Probleme auftauchen und sie selbst Mutter zweier Töchter im fraglichen Alter ist.
Fazit
Eva Maaser ist mit ihrem dritten Krimi aus dem Münsterland wieder ein Knaller gelungen. Sie schreibt aus dem Herzen heraus und lässt viel Lokalkolorit mit einfließen ohne allerdings nur die Region im Norden Deutschlands zu berücksichtigen. Ein Buch mit viel Tiefsinn und interessanten Betrachtungen menschlicher Charaktäre.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Eva Maaser:
Das Puppenkind
Tango Finale

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1495.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Eva Maaser, Kleine Schwäne (zu dieser Rezension), Kleine Schwäne (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 11. April 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum