Martin Suter: Ein perfekter Freund

Ein perfekter Freund

Verlag: Diogenes Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-257-06306-6

Preis: 1,18 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Der Journalist Fabio Rossi wacht eines Tages im Krankenhaus auf. Er weiß nicht, was um ihn herum geschehen ist, da er an retrograder Amnesie (Gedächtnisschwund) leidet. Irgendwie kommt ihm die ganze Sache komisch vor: Die Frau, von der er glaubt, sie sei seine Lebenspartnerin, kommt ihn nie besuchen. Hat er in den fünfzig Tagen, die seinem Gedächtnis abhanden kamen, so viel verändert?
Er erfährt, dass er mit Norina Schluss gemacht hat und nun bei Marlen lebt. Da sind auch schon alle seine persönlichen Dinge. Aber warum ist sein Computer trotz wöchentlichem Backup auf einem alten Stand? Woran hat er, Schreiberling für den "Sonntag-Morgen", gearbeitet, bevor er den schweren Schlag über den Kopt bekam? Aus irgendeinem Grund wird er den Verdacht nicht los, dass sein Freund Lucas Jäger ihm etwas vorenthält, was er schon mal wusste......
Fazit
Wirklich toll! Die Phantasie von Martin Suter hat ein geniales Werk zum Vorschein gebracht.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Martin Suter:
Allmen und der rosa Diamant
Allmen und die verschwundene Maria
Der letzte Weynfeldt
Die Zeit, die Zeit
Huber spannt aus
Lila, Lila

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez135.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Martin Suter, Ein perfekter Freund (zu dieser Rezension), Ein perfekter Freund (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 05. November 2002

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum