Jon Ewo: Die Erde ist nackt und hart

Die Erde ist nackt und hart

Verlag: C. Bertelsmann Jugendbuch Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-570-30256-9

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Achtung: Adam Halvorsen ist wieder da! Der schon durch "Die Sonne ist eine geniale Göttin" und "Der Mond ist ein blöder Pudding" bekannt gewordene Teenager lässt uns auch in "Die Erde ist nackt und hart" wieder an seinem turbulenten Liebesleben teilhaben. Im dritten und damit letzten Band der Trilogie geht es aber nicht nur um Adams Probleme, die er mit der Erde - auftretend als alter Indianer - und seiner Freundin Kleiner Sturm hat, sondern auch um die Midlife-Crisis seiner Eltern: Sein Vater will unbedingt an seinem Theaterstück weiterschreiben, obwohl das Thema schon von seinem ärgsten Konkurrenten in dessen Stück benutzt wird, während Adams Mutter, nachdem sie jahrelang davon träumte, nochmal ins Tonstudio gegangen ist, um an einer CD mitzuarbeiten. Als beide Ideen herauskommen, tritt Adams Vater in Hungerstreik und nun ist es an Adam und seiner Schwester, für eine Lösung des Konflikts zu sorgen...
Fazit
Wie auch die Vorgängerbände lässt sich "Die Erde ist nackt und hart" gut lesen. Der von Jon Ewo gewählte Tagebuchstil trägt viel Lebendigkeit in sich und so macht es viel Spaß, sich in Adams Leben zurechtzufinden.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Jon Ewo:
Der Mond ist ein blöder Pudding
Die Sonne ist eine geniale Göttin

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1327.htm

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 22. Dezember 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum