Patrick Süskind: Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Verlag: Diogenes Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-257-22800-7

Preis: 12,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 27. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
1738 -Paris- der Zeck Jean-Baptiste Grenouille wird unter schlimmsten Umständen geboren und überlebt den versuchten Mord an ihm, ausgeübt durch seine Mutter, die dafür hingerichtet wird. Als Waise wächst er bei verschiedenen Ziehmüttern auf, die den Zeck immer weiter geben, da sie ihn nicht ertragen können -sie riechen ihn nicht. Grenouille, mit dem ausgebildesten Geruchssinn ausgestattet, ist selber ohne jeglichen Geruch. Er wird so zum gehassten Außenseiter und lernt früh sich nur aufgrund seines Geruchsinns zu orientieren. So wird sein olfaktorisch perfekter Sinn faszinierend und auch widerwertig beschrieben. Gehasst, gefürchtet, ausgeschlossen und weitergereicht trifft der Zeck auf den Parfumeur Baldini und entdeckt nun den Sinn seines Lebens: den perfekten Duft zu kreieren. So beginnt die Geschichte einer Gestalt, die mit ihrer Fähigkeit zum fanatischen und fantastischen Mörder wird und aufgrund ihrer Fähigkeit selbst tragisch endet.
Fazit
Patrick Süskind schafft es auf faszinierende Art und Weise die Sentiments in seinem Buch psychologisch raffiniert darzustellen, sodass der Roman fesselnd und mitreißend wirkt, voller Ekel und Faszination beim Lesen, und einem bis dahin noch nicht durchdachten Gedanken.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Patrick Süskind:
Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders
Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders
Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders
Die Geschichte von Herrn Sommer

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1315.htm

Vorgeschlagen von Anna-Johanna Arbogast [Profil]
veröffentlicht am 05. Dezember 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum