Günter Ashauer: Grundwissen Wirtschaft

Grundwissen Wirtschaft

Verlag: Ernst Klett [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Sachbuch
ISBN-13 978-3-12-140424-7

Preis: 14,95 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Wirtschaft ist sehr trocken. Wenn man etwa Wöhes: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre oder Samuels Einführung in die Volkswirtschaftslehre liest, erfährt man zwar viel über Betriebs- und Volkswirtschaft, muss aber enorm viel Zeit hinein investieren.

Für einen Kurs an einer privaten Studiengemeinschaft, in dem auch Wirtschaftsthemen behandelt worden sind, suchte ich eine kompakte Einführung in das Gebiet der Wirtschaft. Da ich "Grundwissen Politik", "Grundwissen Geschichte" gelesen hatte, entschied ich mich - auch weil es als Literaturhinweis angegeben war - für dieses Buch und wurde alles in allem nicht enttäuscht. Es enthält eine im allgemeinen gut verständliche Darstellung von Sachverhalten und Zusammenhängen der Wirtschaft.

In dem Kapitel: "Grundlagen der Wirtschaft" werden die Produktionsfaktoren, der Güterbegriff, das ökonomische Prinzip, das Ertragsgesetz erläutert. Grundwissen über den privaten Haushalt und seine wirtschaftlichen Entscheidungen erfärt man im zweiten Kapitel, indem auch die Themen Einkommensverwwendung und Vermögensverteilung zur Spprache kommen. Kapitel 3,4, und 5 geben eine Einführung in die Betriebswirtschaftslehre. Dieses Kapitel ist sehr verständlich abgefasst. Fragen der Mitbestimmung und die Stellung von Arbeitgeber und Arbeitnehmer werden - ebenfalls gut verständlich - in Kapitel 6: Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Betrieb abgehandelt.

Mit dem Kapitel über den Markt wird nun in Grundlagen der Volkswirtschaft eingeführt. Wie funktioniert Preisbildung? Was sind Märkte? Wie funktioniert der Wirtschaftskreislauf? Was versteht man unter den Begriffen: Bruttoinlandsprodukt und Volkseinkommen. Fragen der Geld- und Währungspolitik und die Rolle der Europäischen Zentralbank behandelt das Kapitel: GEld und Währung".

Wirtschaftsschwankungen und Konjunkturpolitik werden im folgenden teil erläutert. Hier wird auch das "magische Viereck" und das Stabilitätsgesetz von 1967 abgehandelt. Weiter wird das Kapitel: Öffentliche Aufgaben und ihre Finanzierung behandelt. Hier hätte es sich angeboten, auf Keynesianismus und Angebotspolitik (Milton Freedman) einzugehen. Dies erfolgt leider nicht.

Wirtschaftssysteme und Wirtschaftsordnungen - Plan- und (soziale) Marktwirtschaft werden im folgenden Kapitel miteinander verglichen. internationale Wirtschaftsbeziehungen werden - eher kursorisch - im folgenden Kapitel: Volkswirtschaft und Weltwirtschaft abgehandelt. Hier kommt an einer Stelle auch der wichtige Begriff der "Globalisierung" vor.

Kapitel 15 gibt einen Ausblick auf ökonomische Grundprobleme zu Beginn des Jahrhunderts. Themen hier: die Bewältigung der deutschen Wiedervereinigung, Arbeitslosigkeit, Ökonomie, Ökologie, "Standort Deutschland": Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft. Alterssicherung und "Kostendämpfung" im Gesundheitswesen werden angesprochen. Hier hätte es sich angeboten, stärker auf die Probleme der Finanzierbarkeit unseres Sozialstaates einzugehen, doch dieser Begriff wird leider nicht einmal erwähnt.

Wenn man über die Themenbereiche Globalisierung, Dritte Welt, Sozialstaat mehr informiert werden möchte, reicht diese Einführung bei weitem nicht aus. Dafür ist sie doch zu oberflächlich. Hier wären Titel wie: "Globalisierung" der Informationen zur politischen Bildung bzw. die neue Publikation von Friedhelm Hengsbach: Das Reformspektakel, welches detailliert auf die Probleme Globalisierung und Sozialstaat angeht, als Einführung vorzuziehen.
Fazit
Jedoch: allererstes Grundwissen für Leute ohne Vorkenntnisse reicht das Buch aus. Es besticht durch leichte Lesbarkeit und zahlreiche Abbildungen, die die Aufnahme des Lernstoffes erleichtern.
6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1310.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Günter Ashauer, Grundwissen Wirtschaft (zu dieser Rezension), Grundwissen Wirtschaft (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Bernhard Nowak [Profil]
veröffentlicht am 30. November 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum