Jacques Berndorf: Eifel-Träume

Eifel-Träume

Verlag: grafit [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-89425-295-3

Preis: 9,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 25. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Stelldichein zum Mord

Es ist Sommer in der Eifel und der Roman beginnt, wie schon so oft vorher, auf der Terrasse in Baumeisters Garten. Alle seine Haustiere um sich vereint und den Lebensabend genießend. Wäre da nicht der Mord an einem jungen Mädchen. Annegret, ein kürzlich vermisstes Mädchen wird nahe ihrem Elternhaus in einem kleinen Wäldchen tot aufgefunden.

Die Kriminalpolizei verpatzt den Fundort und kommt dadurch schwerlich in die Gänge. Siggi beginnt zu recherchieren. Zunächst sind die übrigen jugendlichen Freunde in Annegrets Clipue tabu. Das Elterngeflecht wird nach und nach entwirrt und wie unter Menschen üblich geht es um Geld, politische Ämter, Ehebruch und den Verdacht auf Kindesmissbrauch. Nächstes Opfer, der sich entfaltenden Gerüchteküche wird ein tüchtiger Ortsbürgermeister, dessen Neigung, sich zu Jugendlichen hingezogen zu fühlen, bekannt ist. Er begeht Selbstmord und kurz darauf geschieht ein weiterer Mord. Eine konspiratives Geflecht Gleichgesinn-ter und deren Intrige wird aufgedeckt. Der vermeintliche Täter des zweiten Mordopfer begeht ebenfalls Selbstmord.

Nur im Mordfall Annegret findet Baumeister erst sehr spät den roten Faden. Dann folgen mehrere geschickte Interviews an dessen Ende ein Täter steht, der sicher keiner sein wollte.
Fazit
Die Geschichte ist wie immer flüssig und spannend erzählt. Neben den alt bekannten und vertrauten Rodenstock, Emma und Anni kehrt auch Vera zurück in die Eifel. Und Baumeister bekommt Besuch von seiner Tochter. Diese kleinen Geschichten in der Hauptgeschichte sorgen für einen familiären Decke, in die sich der Leser allzu gerne einhüllt. Immer wieder fein herausgearbeitet, das Leben eines Alkoholikers nach dem Alkohol. Auch dafür eine Bestnote.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Jacques Berndorf:
Bruderdienst
Der Bär
Der Kurier
Der Meisterschüler
Die Eifel-Connection
Die Nürburg-Papiere
Die Raffkes
Eifel-Bullen
Eifel-Filz
Eifel-Jagd
Eifel-Kreuz
Eifel-Krieg
Eifel-Müll
Eifel-Sturm
Eifel-Wasser
Ein guter Mann

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1283.htm

Vorgeschlagen von Lothar Hitzges [Profil]
veröffentlicht am 10. November 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum