Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis

Per Anhalter durch die Galaxis

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-453-14697-6

Preis: 8,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 09. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Als die Sendung "Top 50 - die Lieblingsbücher der Deutschen" Anfang Oktober im ZDF lief, saß ich mit einem Stift und Zettel vor dem Fernseher. Eine Notiz gab es bei der Verkündung des Platzes 39: "Per Anhalter durch die Galaxis" wurde dort genannt. Der Sci-Fi-Klassiker wurde also flugs bestellt und binnen kurzer Zeit durchgelesen. Die Handlung ist kurz zusammengefasst: Eigentlich will Arthur Dent nur verhindern, dass sein Häuschen nicht von der Stadt abgerissen wird, weil sie dort eine Umgehungsstraße bauen will. Doch als sein Freund Ford Perfect ihm dann wie alltäglich erzählt, dass in ein paar Minuten die ganze Erde einer Hyperraum-Umgehungsstraße zuliebe gesprengt werden soll, ist Arthur noch verwirrter. Leider hat Ford aber recht und Arthur glaubt sich schon tot - wäre da nicht sein guter Kumpel, der gar kein Erdenbewohner ist, sondern ein Außerirdischer, der ihm das Leben rettet. Auf der Reise durchs Weltall erlebt er so manches Ungewohntes: Er lernt Zaphod Beeblebrox kennen, den doppelköpfigen Präsidenten der Galaxis, einen missmutigen Roboter, der sich unterfordert fühlt, einen Computer, der durch sein eigenes Denken und die aufdringliche Art die Mannschaft bis zum Gehtnichtmehr nervt,...
Fazit
Die gesamte Handlung wird bestimmt von zwei Charakteren: Arthur Dent, dem etwas verträumt-dusseligen Engländer, der nicht so ganz glauben kann, was er zu sehen bekommt, und Ford Perfect, dem die menschliche Ironie nicht ganz vertraut ist (so kommt auf Dents Frage "Was ist los?" ein knappes "Was nicht angebunden ist" als Antwort) und so für menschliche Wesen klar ersichtliche Ironie mit einem Spritzer Humor versetzt. Mehr braucht das Buch auch nicht, denn diese beiden entgegengesetzten Persönlichkeiten bringen viel Witz in den Weltraum. Bestwertung für einen klasse Roman, dessen Fortsetzungen hoffentlich mindestens genauso gut sind!
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Douglas Adams:
Das Restaurant am Ende des Universums
Die letzten ihrer Art von Douglas Adams, Mark Carwardine
Per Anhalter durch die Galaxis

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1277.htm

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 07. November 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum