Andreas Franz: Tod eines Lehrers

Tod eines Lehrers

Verlag: Droemer Knaur [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-426-62599-6

Preis: 9,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Andreas Franz hat einen sehr spannenden Lokalkrimi im Frankfurter Raum geschrieben. Er ist ausgesprochen spannend, die Charaktere sind glaubwürdig und fesselnd dargestellt. Der Kommissar ist sehr sympathisch, die Polizeiarbeit und die - mühsame - Aufklärung wird gut dargestellt. Dies war mein erster Krimi von Andreas Franz und es wird mit Sicherheit nicht mein letzter sein. Zwar ist das Motiv ziemlich eindeutig und vorhersehbar (ohne zu viel von der Handlung zu verraten sei gesagt, dass gleich aus dem ersten Kapitel hervorgeht, dass der Mörder aus dem Bekanntenkreis des Lehrers stammen muss...), aber das Buch macht nachdenklich und zeigt auf, dass das Thema, sexueller Missbrauch, leider immer noch erschreckend aktuell ist. Nun ist dieses Thema nicht neu (man denke an Doris Gerckes: "Weinschröter, Du musst hängen"), aber es wird flüssig und spannend abgehandelt.

Vorgeschlagen von Bernhard Nowak [Profil]
veröffentlicht am 31. Oktober 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum