Christian Lonsing: State of the Art 2063

State of the Art 2063

Verlag: Fantasy Productions [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Rollenspiele
ISBN-13 978-3-89064-754-8

Preis: 24,49 Euro bei Amazon.de [Stand: 30. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
"Und sie dreht sich doch." Diese Aussage von Galileo Galilei stimmt damals wie heute wie auch im Jahre 2063 - nur, dass sie sich immer schneller zu drehen scheint. Der Fortschritt in technlogischen und wissenschaftlichen Bereichen schießt nach vorne und man muss sich gut festhalten, wenn man bei der Zentrifugalkraft dieser Drehzahl noch mitkommen will. SOTA ist der Griff dazu.
Das Buch behandelt die neuesten Entwicklungen in den Kapiteln "Gentechnologie", "Neue Metamagie", "Glücksritter" (Söldnertum), "Betreten auf eigene Gefahr" (Konzernsicherheit) und "Kulturschock" (Alltagsleben). Ein je ausfühlicher Regelteil hilft dabei, den Überblick zu behalten und bietet jede Menge neue Techniken, Impulse und Ausrüstung. Leider sind viele dieser "neuen" Entwicklungen nicht so neu, wie es den Anschein hat. Der Gentech-Teil ist das Update der veralteten Genetik-Regeln aus "Shadowtech", die Söldnerkampagnen greifen den Stoff aus "Target: Smuggler Havens" auf und die Konzernsicherheitsregeln sind im Prinzip ein Remake des Buches "Handbuch Konzernsicherheit" mit wenigen neuen Anregungen.
Fazit
Im Großen und Ganzen: Naja. Das Regelupdate der ganzen vernachlässigten Regeln der zweiten Edition war zwar dringend notwendig, aber warum steckt man das dann in ein Buch, das verspricht, das Neueste vom Neuesten zu bringen? Das und sehr umfangreiche und unübersichtliche Regelteile trüben den Lesegenuss (vor allem der Magie-Regelteil ist sehr... exzessiv.) Im Großen und Ganzen ist es aber immer noch ein lesens- und kaufenswertes Buch, gerade der Lifestyle-Bereich hat mir sehr gut gefallen. Nichtsdestotrotz: Im SOTA 2064 etwas mehr neue Impulse, ja?
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Christian Lonsing:
Fressen und gefressen werden von Steve Kenson, Christian Lonsing
Shadowrun - Brennpunkt ADL
Shadowrun - Connections & Szenarien
Shadowrun - Die 6. Welt von Tobias Hamelmann, Christian Lonsing
Shadowrun - München Noir
Shadowrun - On the Run
Shadowrun - Schockwellen von Lars Blumenstein, Christian Lonsing
Shadowrun - Sprawl Überlebenshandbuch von Christian Lonsing, André Wiesler
Shadowrun - State of the Art 2064.01D

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1247.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Christian Lonsing, State of the Art 2063 (zu dieser Rezension), State of the Art 2063 (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Kristian Kühn [Profil]
veröffentlicht am 15. Oktober 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum