Cornelia Funke: Drachenreiter

Drachenreiter

Verlag: Cecilie Dressler Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
ISBN-13 978-3-7915-0454-4

Preis: 18,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 28. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
"Drachenreiter" handelt von einer Drachengemeinschaft, die von den Menschen aus ihrem Tal vertrieben werden soll. Daher wird Lung, ein junger Drache, beauftragt, den "Saum des Himmels" zu finden. Dieser soll den endgültigen Zufluchtsort der Drachen bilden. Unterstützt wird Lung dabei von dem Jungen Ben und Schwefelfell, einem Waldkoboldmädchen. Gejagt werden die drei Protagonisten jedoch nicht nur von Menschen, sondern von dem bösartigen Drachen Nesselbrandt, der alles daran setzt, selber den Saum des Himmels zu finden und seine Rivalen zu vernichten.

Zunächst ist die Idee des Buches interessant. Drachen und Kobolde werden in den Mittelpunkt der Handlung gestellt. Die drei Helden erleben zahlreiche Abenteuer einschließlich Gefangenschaften, bis sie nach vielen Abenteuern ihr Ziel erreichen.

Soweit - kurz gefasst - die Handlung. Ich muss jedoch konstatieren: ich finde das Buch langatmig und ziemlich langweilig. Die Charaktere sind stereotyp und flach ausgewalzt. Außerdem bleibt - ohne die Lektüre: "Ben auf Drachensuche" die Motivation der Drachen, den kleinen Menschenjungen als Begleiter zu akzeptieren, ungeklärt. Einerseits fliehen die Drachen vor den Menschen, andererseits akzeptiert Lung den Menschenjungen anstandslos ohne Prüfung.

Es fehlt außerdem der "rote Faden" - es werden Ereignisse aneinandergereiht und stehen oft relativ zusammenhanglos nebeneinander. Kurz: es gibt bessere Fantasybücher für Kinder. Ich finde, dass "Drachenreiter" zu hoch gelobt wird - Werke von Alain Garner, Lloyd Alexander oder Jonas Torsten Krüger bieten spannendere Plots und ausgefeiltere Charaktere.
Fazit
gute Idee, aber zu langatmige Handlungen und eindimensionale Charaktere.
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Cornelia Funke:
Herr der Diebe
Herr der Diebe
Potilla
Tintenblut
Tintenherz
Tintenherz
Tintenherz

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1243.htm

Vorgeschlagen von Bernhard Nowak [Profil]
veröffentlicht am 13. Oktober 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum