Ewald Gerhard Seeliger: Peter Voß, der Meisterdieb

Peter Voß, der Meisterdieb

Verlag: Econ Ullstein List Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Philosophie
ISBN-13 978-3-548-22379-7

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Zeitlos lesenswert mit philosophischem Anspruch.


Der Protagonist ist nett, hilfsbereit und ständig auf der Flucht. Sein Ziel ist im wahren Sinne der Weg. Sein Diebstahl und die daran anschließende Jagd sind ein wohl geplantes Ablenkungsmanöver, um von dem prekären Liquiditätsengpass der Bank seines angehenden Schwiegervaters abzulenken. Sein Jäger ist die ganze Welt und der berühmter Meisterdetektiv Bobby Dodd. Doch die ganze Welt ist nicht wirklich gegen den sympathischen Helden, der die Welt mit eigenen Augen sieht, sie mit seinen Gedanken hinterfragt und den Befragten nicht immer gut ausschauen lässt.
Die Jagd geht um de ganzen Erdball und zeigt auf diese Weise geschickt verpackt, das die Menschen überall doch recht gleich sind und vor denselben Problemen stehen. Zeitweise gelingt es dem Meisterdetektiv recht nahe an Fliehenden heranzukommen, und einmal gar ihn festzusetzen. Doch die Geschicklichkeiten eines Peter Voss sind vielseitig und er findet recht eigenwillige Wege sich immer wieder aus der Gefahrenzone herauszubringen. Das Ende ist ein Happyend, die Bank kann ihr Defizit ausgleichen und der Meisterdieb kann als ehrlicher Mann zurückkehren.
Fazit
Der bekannte Roman kommt ohne Gewalt aus und selbst der Diebstahl ist kein Diebstahl. Es wird ein Defizit entwendet. Das vorliegende Werk ist weniger eine Kriminalgeschichte und dafür etwas mehr eine unterhaltsame Unterweisung in die Philosophie der alltäglichen Begriffe. Der Held stellt sich häufig provokativ dumm und hinterfragt Dinge zu lange bis der Befragte erkennt, das sein Standpunkt, dem er sich so sicher war, bei weitem nicht so korrekt ist, wie es den Anschein hatte.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1220.htm

Vorgeschlagen von Lothar Hitzges [Profil]
veröffentlicht am 18. September 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum