Richard Dooling: Das Tagebuch der Eleonor Druse

Das Tagebuch der Eleonor Druse

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
ISBN-13 978-3-453-87964-5

Preis: 0,40 Euro bei Amazon.de [Stand: 27. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Das Kingdom Hospital hat eine schaurige Vergangenheit. Es wurde auf den Trümmern einer alten Textilfabrik aufgebaut und brannte 1969 bis auf die Mauern nieder. Danach wurde es wiederhergestellt und seit dieser Zeit ereignen sich seltsame Todesfälle. Eleanor Druse, Professorin für Parapsychologie und außersinnliche Wahrnehmungen, wird in das Hospital gerufen. Eine alte Freundin, Madeline, liegt im Sterben und hat noch eine Nachricht für sie. Während sie das Krankenzimmer betritt, sieht sie ihre Freundin barbarisch ermordet im Bett liegen. Eleanor ist außer sich und macht für Sekunden eine Nahtod Erfahrung. Ab jetzt wird es richtig spannend.
Fazit
Die Idee kommt von Stephen King, die Umsetzung von Richard Dooling. In Amerika wurde zuerst eine 13 teilige Fernsehsendung gedreht und danach das Buch geschrieben. Es ist sehr spannend und trotz aller Parapsychologie sehr plausibel und nicht zu sehr sonderbar. Wer dieses Buch gelesen hat, und wem die Story gefallen hat, dem empfehle ich das Tagebuch der Ellen Rimbauer. Eines noch zum Heyne Verlag: Es gibt kaum ein Verlag der ein gebundenes, neues Buch für 12 EUR anbietet. Vorbildlich.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1193.htm

Vorgeschlagen von Niki Gabel [Profil]
veröffentlicht am 31. August 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum