Francois Lelord: Hectors Reise

Hectors Reise

Verlag: Piper Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-492-04528-5

Preis: 0,48 Euro bei Amazon.de [Stand: 06. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Hector ist von Beruf Psychiater. Nach einigen Jahren fragt er sich, ob er wohl den richtigen Beruf habe. Stunde für Stunde, den Patienten den richtigen Weg weisen und selbst den eigenen nicht finden. Hector begibt sich auf die Suche nach dem Glück. Er geht auf Weltreise. In vielen Ländern kommt er mit den verschiedensten Menschen ins Gespräch. Immer dann, wenn er das Glück durch Lektionen begriffen hat, schreibt er sie auf. Und so erfahren wir zum Beispiel gleich in der ersten Lektion, dass Vergleiche anzustellen ein gutes Mittel ist, sich sein Glück zu vermiesen.
Fazit
Ein überaus positives Buch. Durch anschauliche Lektionen erfahren wir, was es wirklich bedeutet glücklich zu sein. Glück ist nicht, das größte Auto zu fahren, auch wenn man es sich leisten kann. Glück ist mit Gewissheit, wie Lektion 20 beweist, eine Sichtweise auf Dinge. Anfang hat mich die Schreibweise etwas gestört. Man hat den Eindruck, als würde der Onkel Doktor vor einem sitzen und mit einem sprechen. Doch schon nach kurzer Zeit habe ich begriffen, dass man mit diesem Schreibstil das Sachbuch umgehen konnte. Ich hoffe auf weitere Reisen von Hector.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Francois Lelord:
Hectors Reise

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1192.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Francois Lelord, Hectors Reise (zu dieser Rezension), Hectors Reise (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Niki Gabel [Profil]
veröffentlicht am 31. August 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum