Kyle Mills: Der Auftrag

Der Auftrag

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-453-87771-9

Preis: 0,69 Euro bei Amazon.de [Stand: 26. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Neben Vince Flynn gilt Kyle Mills als einer der kommenden Stars unter den Thrillerautoren. Während in den USA bereits einige Romane von ihm erschienen sind, ist "Rising Phoenix", so der Originaltitel, nunmehr der erste Roman, der von Kyle Mills in Deutschland veröffentlicht wird. Um den Drogenkonsum in den USA einzudämmen, plant Reverend Simon Blake ein teufliches Unternehmen. Mit Hilfe eines ehemaligen Drogenpolizisten will er größere Mangen von Drogen mit einem tödlichen Gift versetzten. Das FBI beauftragt den nach El Paso abgeschobenen Special Agent Mark Beamon mit der Ermittlung, um im Falle eines Misserfolges einen Sündenbock zu haben. Der Klappentext verspricht mit dem atemberaubenden Auftakt einer neuen Thriller-Serie mehr, als der Roman am Ende halten kann. "Der Auftrag" beginnt spannend und ist flott geschrieben. Leider ist die Geschichte aber letztlich doch zu simpel. Es fehlen überraschende Wendungen, die der Story etwas mehr Pfiff gegeben hätten. Außerdem ist nicht klar erkennbar, wer die Hauptfigur in diesem Roman ist. Mark Beamon ist in seiner Rolle eher etwas zurückhaltend. Von einer Serienfigur hätte man sich aber mehr Szenen erhofft.
Fazit
"Der Auftrag" ist nicht ganz der große Wurf, auch wenn der Klappentext dies versprechen mag. Um an Autoren wie Robert Ludlum oder Frederick Forsyth heranzukommen, muss sich Kyle Mills mit seinen nächsten Romanen erheblich steigern.
4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1142.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Kyle Mills, Der Auftrag (zu dieser Rezension), Der Auftrag (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 27. Juli 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum