Michael Ende: Momo

Momo

Verlag: Thienemann Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Kinderbuch
ISBN-13 978-3-522-11940-5

Preis: 0,30 Euro bei Amazon.de [Stand: 25. Oktober 2014]
Preisvergleich bei buecher24.de

nach ähnlichen Büchern suchen
Eines Tages tauchte plötzlich das kleine Mädchen Momo im alten Amphitheater vor der Stadt auf. Niemand weiß, woher sie kam, doch bald hatte Momo viele Freunde, die täglich zu ihr kamen: Die Kinder, um sich Momos Phantasie zu Nutzen zu machen und mit ihr zu spielen, die Erwachsenen, damit Momo ihnen zuhörte. Doch irgendwann kommen immer weniger Leute in das alte Theater. Das kann nur die Schuld der grauen Herren sein, die immer zahlreicher sie Stadt bevölkern und den anderen Menschen ihre Zeit stehlen. Mit einer Schildkröte und Meister Hora, dem Herr der Zeit, versucht Momo sie aufzuhalten...
Fazit
Vordergründig ein spannendes Märchen für Kinder, die mit Momo auf ihre Reise gehen und mitfiebern können, ob Momo den grauen Herren letztendlich das Handwerk legen kann. Doch auch für Erwachsene zu empfehlen, da Michael Ende fast schon Parabelartig Gedanken zu Lebensgestaltung und vor allem zur Zeit einfließen lässt.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Michael Ende:
Der satanarchäolügenialalkohöllische Wunschpunsch

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1138.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Michael Ende, Momo (zu dieser Rezension), Momo (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Jenny Scharf [Profil]
veröffentlicht am 27. Juli 2004

Buchtips.net 2002 - 2014  |  Kontakt  |  Impressum