Gabriella Wollenhaupt: Grappa und die acht Todsünden

Grappa und die acht Todsünden

Verlag: grafit [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-89425-267-1

Preis: 8,50 Euro bei Amazon.de [Stand: 03. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Ritualmord in Bierstadt! Sieben Menschen werden bei in einer edlen Villa bei einem vornehmen Dinner umgebracht und das mit Gas. Maria Grappa, die Polizeireporterin des Bierstadter Tagblatts erfährt von dem Mord und trifft sich am Tatort mit ihrem Fotografen, genannt Big Mäc, wegen seiner Vorliebe zu einer bestimmten Fastfood-Kette. Die beiden können sich an der Polizei vorbeischleichen und den Tatort besichtigen. In Grappa erwacht wieder einmal der Jagdinstinkt und zusammen mit ihrem Fotografen macht sie sich auf die Jagd nach dem oder den Mördern. Beim ersten Opfer findet sie in der Wohnung einen Kater, den sie aus Mitleid mit nach Hause nimmt und lieb gewinnt. Kurze Zeit nach den Morden bekommt Grappa anonym Fotos der Opfer mit Psalmen und der Zuordnung einer Todsünde zu jedem der Opfer. Ihre Spur führt sie hinaus aufs Land zu einem Pfarrer und wieder zurück nach Bierstadt zu dem Onkel ihrer neuen Praktikantin.
Fazit
Gabriella Wollenhaupt ist mit ihrem dreizehnten Krimi mit ihrer Heldin, der Journalistin Maria Grappa, wieder eine kurzweilige Geschichte gelungen, die mit viel Wortwitz und Hintersinn gespickt ist.
6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Gabriella Wollenhaupt:
Blutiger Sommer von Friedemann Grenz, Gabriella Wollenhaupt
Es muss nicht immer Grappa sein
Flieg, Grappa, flieg
Grappa fängt Feuer
Grappa lässt die Puppen tanzen
Grappa und die Fantastischen Fünf
Grappa und die keusche Braut
Grappa und die Seelenfänger
Grappa und die Toten vom See
Grappa-Baby
Grappas Gespür für Schnee
Leichentuch und Lumpengeld
Schöner Schlaf von Friedemann Grenz, Gabriella Wollenhaupt
Zu bunt für Grappa

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1124.htm

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 22. Juli 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum