Mikael Engström: Brando

Brando

Verlag: Carl Hanser Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-446-20303-7

Preis: 0,23 Euro bei Amazon.de [Stand: 25. Oktober 2014]
Preisvergleich bei buecher24.de

nach ähnlichen Büchern suchen
"Brando" - ebenso kurz wie der Titel lässt sich ein erster Einblick in Mikael Engströms Romandebüt geben. Wie bei Astrid Lindgrens Büchern geht es um Jugendliche, die nichts als Unsinn im Kopf haben und diesen ihrer Umwelt auf jeden Fall offenbaren wollen. Die Geschichte beginnt mit einem Fussballspiel, dessen Ergebnis sich durch das ganze Buch zieht: Ein Tor für Förvaltarvägen - und das in Perra-Plattos Tor! Normalerweise traut sich keiner der Jungen, dort den Ball zu versenken, doch Brando bricht diese Tradition und Perra-Platto würde selbiges gern mit Brandos Nase machen. Doch Brando und sein Freund Larsa verdrücken sich besser, können sich aber nicht für immer retten. Bevor sie Hilfe von größeren Förvaltarvägenern bekommen, lernen sie noch Ola kennen, den verrückten Jungen, der auf der Suche nach Eisstielen ist, um den Spielwarenladen leersammeln zu dürfen. Und Lora spielt eine Rolle: In ihr Fenster gucken die beiden Freunde immer, um die weibliche Anatomie etwas genauer zu studieren. Und ein Stapel alte Wissenschafts-Hefte ist auch nicht unwichtig, denn dank ihnen kann Brando immer mit bisher in Förvaltarvägen unbekannten Erfindungen prahlen.
Und. Und. Und - wie man sieht ist die Personenliste ziemlich lang - endlich kommt die Hilfe ins Spiel: Motte und Ratte. Doch sie wollen als Bezahlung fünf teure Hefte aus dem Oben-ohne-Automaten. Wird sich die Situation klären? Und welche Rolle spielen die Orangen?
Fazit
Bitte behauptet nicht, diese Rezension sei unstrukturiert. Das ist sie nämlich keinesfalls, wenn man sie mit dem rezensierten Buch vergleicht. Das wunderbare an "Brando" ist jedoch, dass man die Struktur nicht vermisst. Engströms Stil ist einfach lesenswert!
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Mikael Engström:
Steppo - Voll die Krise

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1108.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Mikael Engström, Brando (zu dieser Rezension), Brando (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 28. Juni 2004

Buchtips.net 2002 - 2014  |  Kontakt  |  Impressum