Ulla Hahn: Das verborgene Wort

Das verborgene Wort

Verlag: Deutsche Verlagsanstalt [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-421-05457-9

Preis: 0,89 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Schnell merkt die kleine Familie aus dem winzigen Dondorf im Rheinland, dass ihre Tochter Hildegard anders ist, irgendwie nicht in die Familie passt. Im Alter von 9 Jahren legt sie sich ein Buch voller schöner Worte und Sätze an, sie spricht Hochdeutsch und zitiert Dichter. Während andere Mädchen sich mit Puppen die Zeit vertreiben wird die Sprache zu Hildegards Lieblingsspielzeug.
In der katholisch geprägten Familie, wo Rosenkränze und Vaterunser vor allem Priorität haben, hat sie nur einem "Verbündeten": ihren Großvater. Er kann ihre Liebe zu Büchern und Geschichten nachvollziehen.
Als sie in die Schule kommt stirbt der Großvater. Nun steht Hildegard dem grausam prügelnden Vater und der lieblos ängstlichen Mutter allein gegenüber. Doch mithilfe der Buchstaben und Worte kämpft sie weiter um ihre Freiheit.
Fazit
Sehr ausführlich und detailliert schildert Ulla Hahn die Nachkriegskindheit von Hildegard. Der Großteil der Dialoge ist in rheinischem Dialekt verfasst, wodurch der Leser unwillkürlich in dieses katholische, 50er Jahre Leben von Hildegard hineingezogen wird um mit ihr zu leben und zu leiden. Eine Hommage an das Lesen!
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Ulla Hahn:
Das verborgene Wort

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1059.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Ulla Hahn, Das verborgene Wort (zu dieser Rezension), Das verborgene Wort (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Jenny Scharf [Profil]
veröffentlicht am 29. Mai 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum