Helga Hegewisch: Die Windsbraut

Die Windsbraut

Verlag: Econ Ullstein List Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-550-08401-1

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Das Buch erzählt die Epoche einer Familie von Schiffsbauern aus Hamburg zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert. Es schildert wie Männer besessen Ihre Besitztümer verteidigen und Frauen in Abhängigkeit geraten. Kurz: ein Buch über Verrat, Gewalt, Aufbruch, Tod und Neubeginn. Helga Hegewisch lebt in Berlin. Zu ihren größten Erfolgen zählen "Die Totenwäscherin" oder "Lauf, Lilly lauf".
Fazit
Helga Hegewisch schreibt geistreich, brillant ohne Kitsch. Ein Buch das einem über 400 Seiten mitreist. Und keine Seite ist langweilig, lieblos oder undurchdacht.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Helga Hegewisch:
Die Totenwäscherin (Hörbuch)
Die Totenwäscherin (Belletristik)
Lauf, Lilly, lauf

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1020.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Helga Hegewisch, Die Windsbraut (zu dieser Rezension), Die Windsbraut (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Niki Gabel [Profil]
veröffentlicht am 28. April 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum