Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen


Neu: Add to Google

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Jo Zybell: Maddrax - Folge 401: Neuland Jo Zybell: Maddrax - Folge 401: Neuland
Nach ihrer Ankunft in Toxx müssen Maddrax und Aruula gegen das Vergessen ankämpfen. Was Aruula aufgrund ihrer telepathischen Fähigkeiten recht leicht fällt, wird für Maddrax ein Problem. Daher brauchen sie unbedingt ihre Schutzanzüge zurück. Sie beschließen in das Gebäude der Tauchergilde einzubrechen, wo eine böse Überraschung auf sie wartet. Nach dem wirklich hervorragenden Zyklusstart hat Jo... – weiterlesen (Rezension vom 03. Juni 2015)
 
Anthony E. Zuiker: Level 26 - Dark Origins Anthony E. Zuiker: Level 26 - Dark Origins
Steve Dark war der beste Mann einer streng geheimen Spezialeinheit, die die brutalsten Serienmörder der Welt gejagt hat. Eines Tages wird er mit einer neuen Dimension des Bösen konfrontiert: Der Killer Sqweegel stellt alle bisher dagewesenen Mörder in den Schatten. Auf der internen Skala für Verbrecher, die bis Level 25 geht, nimmt Sqweegel Level 26 ein. Und so muss Steve Dark wieder in die Gedankenwelt... – weiterlesen (Rezension vom 25. Februar 2010)
 
Anthony E. Zuiker: Level 26 - Dunkle Prophezeihung Anthony E. Zuiker: Level 26 - Dunkle Prophezeihung
Steve Dark jagt Killer der allerschlimmsten Kategorie. Doch sein letzter Fall hat ihn bis an seine persönlichen Grenzen gebracht. Er hat die Beherrschung verloren und den Killer hingerichtet. Diese Tat nagt so an Steve, dass er den Dienst quittiert. Als ein neuer Killer sein Unwesen treibt, ist jedoch sein Interesse geweckt. Die Opfer werden nach bekannten Tarot-Motiven ermordet und Steve muss erkennen,... – weiterlesen (Rezension vom 21. Januar 2012)
 
Koethi Zan: Danach Koethi Zan: Danach
Zusammen mit zwei weiteren Frauen und ihrer Freundin Jennifer wird Sarah Farber drei Jahre in einem Keller gefangen gehalten und gefoltert. Jetzt, zehn Jahre später, hat sie noch immer mit den Folgen ihrer Gefangenschaft zu kämpfen. Als ihr damaliger Peiniger Jack Derber auf Bewährung freikommen soll, steht für Sarah nach anfänglichem Zögern fest, das sie dies mit allen Mitteln verhindern muss. Dafür... – weiterlesen (Rezension vom 29. Juni 2013)
 
Bob Woodward: Bush at War - Amerika im Krieg Bob Woodward: Bush at War - Amerika im Krieg
Der Angriff auf das World Trade Center am 11. September 2001 hat die Welt verändert. Doch was passierte unmittelbar und in den folgenden Monaten hinter den Türen des Weißen Hauses? Diese Frage beantwortet der amerikanische Journalist Bob Woodward in seinem Werk "Bush at War - Amerika im Krieg", dass Einblick in vertrauliche Gespächsprotokolle des Nationalen Sicherheitsrates der USA gibt.... – weiterlesen (Rezension vom 14. Mai 2006)
 
Jonas Winner: Der Architekt Jonas Winner: Der Architekt
Der Prozess gegen den Stararchitekten Julian Götz hält die Berliner Öffentlichkeit in Atem. Götz soll seine Frau und seine beiden Töchter erschlagen haben. Der Drehbuchautor Ben Lindenberger beobachtet den Prozess und beschließt, ein Buch über Julian Götz zu schreiben. Er nimmt Kontakt mit den in U-Haft sitzenden Architekten auf, der sich, zu Lindenbergers Überraschung, mit seinem Vorhaben einverstanden... – weiterlesen (Rezension vom 04. Oktober 2012)
 
Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 1 Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 1
Der Tod der 16-jährigen Kathi ist für Familie, Freunde und Mitschüler ein Schock. Für die Polizei ist schnell klar, dass die Schülerin Selbstmord gemacht hat. Nur der Schriftsteller Andreas Winkelmann ist von dieser Theorie nicht überzeugt. Kathi war seine Nichte und da sich die beiden sehr nah standen glaubt er nicht, dass Kathi freiwillig aus dem Leben gegangen ist. Auf der Trauerfeier lernt er ihre... – weiterlesen (Rezension vom 05. November 2013)
 
Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 10 Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 10
Nach zwei missglückten Versuchen den Täter zu stellen, sind sich Andreas Winkelmann und Manuela Sperling jetzt sicher, die wahre Identität des Deathbook-Killers zu kennen. Doch ihnen fehlt es an Rückendeckung, da Sperlings Vorgesetzter nicht bereit ist, den beiden nochmals zu helfen. Auf eigene Faust machen sie sich auf den Weg in die Höhle des Löwen. Mit der letzten Folge von "Deathbook"... – weiterlesen (Rezension vom 27. November 2013)
 
Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 2 Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 2
Der Autor Andreas Winkelmann leidet immer noch unter dem angeblichen Selbstmord seiner Nichte. Von ihrem Lehrer Franz Altmaier erfährt er, dass Kathi sich im Rahmen eines Schulprojektes mit dem Thema Tod auseinandergesetzt hat. Altmaier zeigt ihm einen Text von Kathi, der sich sehr intensiv mit dem Thema Tod beschäftigt. War sie doch von einer morbiden Sehnsucht erfüllt? Winkelmann ist davon nicht... – weiterlesen (Rezension vom 05. November 2013)
 
Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 3 Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 3
Mit einem Facebookaufruf hofft der Autor Andreas Winkelmann mehr über den Tod seiner Nichte Kathi herauszufinden. Und tatsächlich. Ein Unbekannter namens M.A.Thaunn bietet an, sich mit Winkelmann zu treffen, um ihm mehr über den Tod von Kathi zu erzählen. Doch als dieser beim vereinbarten Treffpunkt ankommt, erlebt er eine böse Überraschung. Währenddessen muss sich Ann-Christin mit der Beerdigung ihrer... – weiterlesen (Rezension vom 06. November 2013)
 
Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 4 Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 4
Nachdem Andreas Winkelmann gehofft hat eine Spur über den mysteriösen Thaumann zu bekommen, muss er erkennen, dass er ohne Hilfe nicht weiter kommt. So vertraut er sich der Polizistin Manuela Sperling an. Zusammen gehen sie einem Hinweis nach, der sie zu einer Kiesgrube führt, wo sie eine grausame Entdeckung machen. Auch die vierte Episode des Serienthrillers "Deathbook" kann das Niveau... – weiterlesen (Rezension vom 10. November 2013)
 
Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 5 Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 5
Nach dem grausamen Fund in der Kiesgrube beschließt Andreas Winkelmann auf eine Faust zu recherchieren. Er spürt einen Tätowierer auf, den er in seinem Studio besucht. Doch der Mann ist alles andere als erfreut. Anschließend setzt sich Winkelmann mit seinem Freund Jan in Verbindung, der auf dem Rechner von Thaumann eine besorgniserregende Entdeckung gemacht hat. Mit der fünften Episode von "Deathbook"... – weiterlesen (Rezension vom 10. November 2013)
 
Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 7 Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 7
Andreas Winkelmann ist nach den Ereignissen im Containerhafen und der Begegnung mit einem mysteriösen Blogger sicher, dass auch er im Visier des Deathbook Killers geraten ist. Zusammen mit der Polizistin Manuela Sperling versucht er, dem geheimnisvollen Mörder auf die Spur zu kommen. Unterdessen wird Ann-Christin von einem Unbekannten bedroht und immer wieder gefilmt, schafft es aber, sich aus dessen... – weiterlesen (Rezension vom 13. November 2013)
 
Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 8 Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 8
Andreas Winkelmann und die Kommissarin Manuela Sperling bekommen vom Deathbook Killer ein schockierendes Video zugespielt. In diesem sehen sie wie ihr Verdächtiger selbst zum Opfer wird. Zu allem Überfluss ist auch noch Winkelmanns Freund, der Computerspezialist Jan, spurlos verschwunden. Winkelmann befürchtet, dass auch er ins Visier des Killers geraten ist. Unterdessen nimmt Ann-Christin mit Winkelmann... – weiterlesen (Rezension vom 14. November 2013)
 
Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 9 Andreas Winkelmann: Deathbook - Episode 9
Andreas Winkelmann und Manuela Sperling eilen zur Wohnung von Ann-Christin, müssen jedoch feststellen, dass sie zu spät kommen. Von der jungen Frau fehlt jede Spur. Scheinbar ist sie dem Deathbook-Killer in die Hände gefallen. Während Manuela sich mit Ann-Christins Tante auf dem Weg zu deren Vater macht, sichtet Andreas Winkelmann den Laptop von Ann-Christin und findet auf der Deathbook-Seite ein erschreckendes... – weiterlesen (Rezension vom 21. November 2013)
 
Andreas Winkelmann: Deathbook Episode 6 Andreas Winkelmann: Deathbook Episode 6
Nachdem Andreas Winkelmann den QR-Code auf der Deathbook-Karte gescannt hat, bekommt er ein grausames Video zu sehen, in dem der Tod eines jungen Mädchens festgehalten ist. Über seinen Freund, dem Computerspezialisten Jan erfährt Winkelmann mehr über die Möglichkeiten, die Verbrecher mit Hilfe eines selbst erstellten QR-Codes haben. Doch was haben dies Codes mit dem Tod seiner Nichte Kathi zu tun?... – weiterlesen (Rezension vom 11. November 2013)
 
Tad Williams: Otherland - Stadt der goldenen Schatten Tad Williams: Otherland - Stadt der goldenen Schatten
Nicht wenige halten Tad Williams für den legitimen Nachfolger von Tolkien und seinen Otherland-Zyklus für so bedeutend wie den Herrn der Ringe. Fakt ist, dass Otherland auf jeden Fall zu den modernen Klassikern der SF- und Fantasyliteratur gezählt werden muss. Jetzt hat der Hörverlag in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Rundfunk die schier unmögliche Aufgabe übernommen, Williams' 3.500 Seiten starke... – weiterlesen (Rezension vom 22. September 2005)
 
Rainer Wekwerth: Damian - Die Stadt der gefallenen Engel Rainer Wekwerth: Damian - Die Stadt der gefallenen Engel
Kurz vor ihrem 18. Geburtstag verbringt Lara ein paar Tage in Berlin, um über die Trennung von ihrem Freund hinwegzukommen. Sie ahnt nicht, dass hinter den Fassaden der Stadt ein Kampf zwischen Engel und Dämonen ausgetragen wird. Als Lara Damian kennenlernt und sich in ihn verliebt, weiß sie nicht, dass er eine dunkle Prophezeiung erfüllen soll. Hinzu kommt, dass über Laras Familie ein düsteres Geheimnis... – weiterlesen (Rezension vom 20. August 2010)
 
Rainer Wekwerth: Das Labyrinth erwacht Rainer Wekwerth: Das Labyrinth erwacht
Sieben Jugendliche, die unterschiedlicher nicht sein könnten, erwachen in einer ihnen völlig fremden Welt. Sie sind nackt und ohne Erinnerungen an ihr vorheriges Leben. Soweit die Ausgangsposition zu Rainer Wekwerths neuem Roman "Das Labyrinth erwacht", dem Auftakt einer neuen Trilogie. Schon wieder eine Jugendtrilogie mag manch einer denken, doch Rainer Wekwerth legt mit seinem Roman einen... – weiterlesen (Rezension vom 12. Februar 2013)
 
Raimon Weber: Das Grauen von Tyron Castle (Die geheimen Akten des Sir Arthur Conan Doyle 01) Raimon Weber: Das Grauen von Tyron Castle (Die geheimen Akten des Sir Arthur Conan Doyle 01)
Sir Arthur Conan Doyle ist nicht nur der Schöpfer der erfolgreichsten und bekanntesten Romanfigur des Krimigenres, sondern hat auch selbst haarsträubende Erlebnisse protokolliert, wie man in seinem Nachlass gefunden hat. So wird er von einem alten Freund nach Schottland gebeten, wo in den Tiefen von Loch Morwick eine intelligente Spezies ihr Unwesen treibt, die nur wenig mit einem Menschen zu tun hat.... – weiterlesen (Rezension vom 17. Januar 2015)
 
Raimon Weber: Der Geruch von Eis (Die geheimen Akten des Sir Arthur Conan Doyle 02) Raimon Weber: Der Geruch von Eis (Die geheimen Akten des Sir Arthur Conan Doyle 02)
Im August 1913 bekommt Sir Arthur Conan Doyle Besuch von einem ihm zunächst unbekannten Mann. Malcolm Hurd, ein Freund aus Studientagen, bittet den bekannten Schriftsteller, ihn auf einer besonderen Mission zu begleiten. Auf einer Forschungsstation nahe Spitzbergen kam es zu einem Zwischenfall. Conan Doyle, der sich als Mitglied der parapsychologischen Gesellschaft für solche Fälle interessiert, stimmt... – weiterlesen (Rezension vom 24. Januar 2015)
 
Mark Watson: Überlebensgroß Mark Watson: Überlebensgroß
Dominic verbringt seine berufliche Zeit damit, die glücklichsten Tage anderer Menschen festzuhalten - er ist Hochzeitsfotograf. Auf einer dieser Hochzeiten lernt er seine Frau Loreen kennen, mit der er sich ein bescheidenes Leben aufbaut. Doch Dominic wird von einer Sehnsucht getrieben. Einer Sehnsucht, die ihn langsam zu zerstören beginnt. Immer wieder versucht er, seine Scheinwelt aufrechtzuerhalten,... – weiterlesen (Rezension vom 31. Dezember 2012)
 
Star Wars: Erben des Imperiums - Teil 1: Der Wächter des Mount Tantiss Star Wars: Erben des Imperiums - Teil 1: Der Wächter des Mount Tantiss
Fünf Jahre nach der Zerstörung des Todesstern sind die Rebellen um Leia Organa Solo dabei, den inneren Zusammenhalt der neuen Republik zu festigen. Zu diesem Zweck soll ihr Ehemann Han Solo versuchen, seine alten Schmugglerfreunde zu überzeugen, künftig für die Regierung zu fliegen. Gefahr droht jedoch aus einer ganz anderen Ecke: Admiral Thrawn, ein Getreuer des letzten Imperators ist dabei, die imperiale... – weiterlesen (Rezension vom 02. Mai 2015)
 
Star Wars: Erben des Imperiums - Teil 2: Das Imperium greift an Star Wars: Erben des Imperiums - Teil 2: Das Imperium greift an
Mit gezielten Angriffen auf drei Systeme der Neuen Republik will Großadmiral Thrawn die neue Ordnung erschüttern. Doch die Schäden bleiben geringer als vermutet. Dafür sind Leia Organa und Han Solo unterwegs in einer Mission, als sie in einen Hinterhalt geraten. Sie suchen Hilfe bei Lando Calrissian und treffen dort auf Luke Skywalker. Dieser macht gegenüber seiner Schwester eine schier unglaubliche... – weiterlesen (Rezension vom 07. Mai 2015)
 
Star Wars: Erben des Imperiums - Teil 3: Der Zorn der Mara Jade Star Wars: Erben des Imperiums - Teil 3: Der Zorn der Mara Jade
Nach einem Triebwerkschaden wird Luke Skywalker von der Schmugglerin Mara Jade aufgelesen und an Bord eines Schiffes gebracht, das Talon Karrde gehört. Der Kopf der Schmugglerbande hat seine eigenen Interessen und nimmt Luke gefangen, zumal Mara nur ein Ziel hat: den Tod des Jedi-Meisters. Auch Han Solo und Lando Calrissian begeben sich zu Talon Karrde, um ihm das Angebot zu machen, künftig für die... – weiterlesen (Rezension vom 12. Mai 2015)
 
909 Rezensionen gefunden [n�chste Seite]
mehr �ber Michael Krause hier

Buchtips.net 2002 - 2015  |  Kontakt  |  Impressum